Zu welchen Speisen schmeckt ein Wein der Rebsorte Chardonnay?

Zu welchen Speisen schmeckt ein Wein der Rebsorte Chardonnay?

Weißweine gelten als fruchtig, spritzig und in ihren Geschmäckern wenig dominant. Gemessen an diesen Attributen wirkt der Chardonnay also wie ein normaler Weißer. Doch weit gefehlt. Wer seine Aromen verkostet, stößt schnell auf eine cremige Note. Der zumeist in Eichenfässern ausgebaute Tropfen umschmeichelt den Gaumen mit etwas Rauch, Sahne, vielleicht sogar dem Duft eines starken Kaffees. Ein hoher Anteil an Alkohol lässt ihn zudem recht charakterstark erscheinen. Mit diesen Eigenschaften ist der Chardonnay prädestiniert für alle Gerichte aus Fisch, Fleisch und Past, die in einer Butter- oder Cremesoße angerichtet werden. Das Geschnetzelte darf bereits während des Garens einen kleinen Schuss des Weins erhalten. Das Menü erfährt damit eine wunderbare Abrundung. Vergleichen Sie jetzt günstige Chardonnay Weine bei Preisroboter.

910 Ergebnisse für Chardonnay Weine