Champagner

Champagner

Geht es um Schaumwein, dann führt kein Weg am Champagner vorbei. Der unter einer Fülle von offiziellen Vorschriften hergestellte Schaumwein aus Frankreich ist auf der ganzen Welt für seine perlende Eleganz bekannt und hebt sich durch seinen Charakter und die vielen Einschränkungen sowohl vom Winzersekt aus Deutschland als auch vom Prosecco Spumante aus Italien und vom Cava aus Spanien ab.

Charakteristisch für den Champagner ist, dass er nur in der Weinbauregion Champagne gekeltert werden darf. Mehr als 33.000 Hektar Weinberge stehen dort für den Weinbau zur Verfügung, wobei sich die Gesamtrebfläche in Crus wie die berühmte Grande Champagne, die Petite Champagne, Borderies und Fins Bois unterteilt. Für die Champagner-Gewinnung kommen die drei Rebsorten Chardonnay (für weißen Schaumwein der Kategorie Blanc), Pinot Noir (im Deutschen auch als Spätburgunder bekannt) und Pinot Meunier zum Einsatz. Letztere beide sind rote Rebsorten und empfehlen sich auch für Rosé Champagner. 

Das Erfolgsgeheimnis des Champagners ist die zweite Gärung, die in der Flasche stattfinden muss und dem Schaumwein seinen Kohlensäuregehalt verleiht. Der Vorgang ist als "Méthode Traditionnelle" bekannt.

Bei der Produktion von Champagner gibt es viele weitere Aspekte zu beachten, vom Anbau und der Lese der Trauben über ihre Verarbeitung bis hin zur Klassifikation und der Flasche der Schaumweine. Der Großteil der Champagnersorten ist eine Assemblage aus verschiedenen Grundweinen, die in mehr als einem Jahrgang gekeltert wurden. Differenziert wird u. a. in süßen (Sec), halbtrockenen und trockenen (Brut) Schaumwein. Zahlreiche weltberühmte Marken werden inzwischen mit dem unverwechselbaren, edlen Champagner in Verbindung gebracht, der zu keinem feierlichen Anlass fehlen darf und gekühlt genossen wird.

Champagner bei Vinondolo.de

634 Ergebnisse für Champagner