Portal del Priorat Tros del Clos Carignan, Carinena 2009 1,5 l (im 1er Karton) Biowein

Portal del Priorat Tros del Clos Carignan, Carinena 2009 1,5 l (im 1er Karton) Biowein

Einzelflaschenpreis: 119.00 EUR.
Grundpreis: 79.33 EUR/l. Portal del Priorat Tros del Clos Carignan, Carinena 2009 1,5 lFarbe:Tiefes Schwarzrot mit minimalen violetten Aufhellungen zu Rand hin. Nase:Der 2009er Tros del Clos zeigt sehr viel Mineralität in der Nase und präsentiert sich dadurch kühl und komplex. Mit etwas Sauerstoffkontakt treten die fruchtigen Aromen von Brombeeren, Blaubeeren, Vogelbeeren und Cassis hervor. Feine Gewürzaromen von Zimt, Kardamom und Sternanis ergänzen das komplexe Aromenspektrum. Gaumen:Am Gaumen präsentiert sich der 2009er Tros del Clos mit der gleichen Mineralität wie in der Nase. Durch die erfrischende Säure und die feinkörnige Tanninstruktur wirkt er trotz der opulenten Fülle unwahrscheinlich erfrischend und elegant. Nichtsdestotrotz kann man zum jetzigen Zeitpunkt nur erahnen, was sich hinter dem noch verschlossenen Charakter verbirgt. Wer Geduld beweist wird mit einem Monument von einem Wein belohnt. Empfehlung:Wenn man ihn zum jetzigen Zeitpunkt schon genießen möchte sollte man ihn unbedingt dekantieren. Auch einige Tage der Öffnung lassen ihn gewinnen.Tros de ClosAlfredo Arribas vermeidet Eingriffe in die Geologie der Kulturlandschaft. Übernimmt er eine terrassierte Lage, dann arbeitet er mit diesen Gegebenheiten genau wie mit seinen Steillagen. �Eine Steillage zu terrassieren ist ein unwiederbringlicher Eingriff in die Bodenstruktur�. Sein ganzer Stolz ist die Einzelsteillage Tros de Clos. Die 1911 gepflanzten Cariñena-Reben stehen nicht in Zeilen, sondern einzeln über den Weinberg verstreut. Sie sind einem äußerst rauen Klima ausgesetzt und perfekt durchlüftet. Seit 2009 wird die Einzellage separat gekeltert und ist in kleinen Mengen als Tros de Clos erhältlich. Der Tros de Clos 2009 ist ein reinsortiger Cariñena von 100 jährigen Reben und den im Priorat typischen Llicorella Schiefer Böden. Er wurde 14 Monate in neuen Fässern aus französischer Eiche ausgebaut und unfiltriert abgefüllt.Portal del PrioratAlfredo Arribas, der Inhaber von Portal del Priorat ist ein �Star�-Archtiket und betreibt in Barcelona ein großes Architekturbüro. Genauso zielstrebig und bis ins Detail geplant hat er sein Weingutprojekt begonnen. Die Suche nach geeigneten Parzellen daurte mehrere Jahre. 2001 schliesslich fand er mit der 40 ha großen, größenteils natur belassen, Finca Clos del Portal die entsprechenden Lagen. Damit war die Arbeit aber nicht getan, denn die Reben mussten erst wieder mühsam aufgepäppelt werden, weil die Bauern sie auf Grund der geringen Erträge vernachlässigt hatten. Dieser Prozess zog sich über etliche Jahre hin, bis man im Jahre 2007 erstmals den Top-Wein Somni präsentierte. Er sorgte international sofort für Aufsehen. Dieser Erfolg war kein Zufall, sondern das Ergebnis jahrelanger harter Arbeit und sorgfältiger Planung. Aber auch im Keller überlässt Alfredo nichts dem Zufall. Er verpflichtete im Jahre 2009 den Önologen Joan Asens, der vorher über ein Jahrzent als Chef-Önologe bei dem Priorat-Pionier Álvaro...

günstigster Preis bei vinoverde

Preis lieferzeit unbekannt